Direkt zum Hauptinhalt
0664 425 96 27

Wann ist es Zeit die Haustür zu wechseln?

Wir alle wissen genau, wie wichtig ein guter erster Eindruck ist. Dies gilt auch für das Aussehen der Haustür. Wenn Ihre Tür beschädigt oder schwer zu schließen ist und Wind hereinlässt, ist es möglicherweise an der Zeit, sie zu wechseln.

Wann ist es Zeit die Haustür zu wechseln? | Pirnar

Wir alle wissen ganz genau, wie wichtig ein guter erster Eindruck ist. Dies gilt nicht nur für die ersten Dates oder Vorstellungsgespräche, sondern ist auch eine wichtige Richtlinie für die Planung und den Umbau Ihres Hauses. Während die Attraktivität Ihres Eingangsbereichs von vielen Faktoren abhängt, wie Umgebung, Beleuchtung sowie Rasen- und Gartenpflege, steht die Eingangstür im Mittelpunkt der Fassade und trägt zur Gestaltung Ihres architektonischen Stils bei. Eingangstüren haben auch wesentliche alltägliche Funktionen, wie z. B. Schutz vor äußere Witterungseinflüsse und gegen Eindringlinge. Trotz ihrer Bedeutung denken wir selten an unsere Eingangstür. Vielleicht ist es an der Zeit, ihr mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Ordnungsgemäß gewartete Qualitätstüren können Jahrzehnte halten

Dies ist eine wahre Feststellung, aber irgendwann ist es sinnvoller sie auszutauschen als sie zu reparieren. Wenn Sie feststellen möchten, ob es Zeit für einen neue Eingangstür ist oder nicht, schauen Sie sich Ihre derzeitige Eingangstür genau an und stellen sich folgende Fragen:

  • Ist Ihre Eingangstür zerkratzt oder schmutzig?
  • Gibt es Risse oder Brüche an den Türkanten oder am Türblatt?
  • Bläst es durch Türdichtungen?
  • Sind Sie beim Einhängen der Türen in die Scharniere auf Probleme gestoßen?
  • Ist es schwierig die Eingangstür zu schließen und zu verriegeln?

Wenn Sie einer der oben genannten Fragen zugestimmt haben, ist es möglicherweise ratsam, über einen Wechsel der Eingangstür nachzudenken. Denken Sie nicht nur an die Probleme, die bei Ihrer derzeitigen Eingangstür bestehen, sondern auch an die Vorteile, die Sie durch den Austausch erhalten – verbessertes Erscheinungsbild, Energieeffizienz, Sicherheit, einfache Ver- und Entriegelung und vieles mehr. Forschungen haben gezeigt, dass sich die Kosten für den Austausch der Eingangstür höchstwahrscheinlich größtenteils amortisieren, da dadurch die Energieeffizienz gesteigert und damit die Heizkosten gesenkt werden. Laut einem Bericht des Magazins Remodeling 2014, in dem eine Studie zu den Kosten im Vergleich mit dem Wert desAustausches gemacht wurde, zählt der Wechsel von Haustüren zu den kostenmäßig effizientesten Einbauten in Eigenheimen und bringt mehr als 95 % der Investition zurück.

Natürlich ist die Entscheidung, die Eingangstür auszutauschen, nicht die einzige Entscheidung. Die Eingangstüren eines Hauses unterscheiden sich nach Größe, Baustil und verschiedenem Zubehör. Sie unterscheiden sich auch im Material, und für viele Hausbesitzer ist die Wahl zwischen Holz, Aluminium und Glas oft der schwierigste Teil des Entscheidungsprozesses. Die Wahl hängt von Ihrem Budget und der Abwägung der Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien ab. Folgendes sollten Sie sich vor Augen führen:

Holztüren sind sehr angenehm und einladend anzusehen, aber im Allgemeinen traditioneller, da sie oft reichhaltige Details und dekorative Einsätze enthalten. Sie sind üblicherweise in der viktorianischen und kolonialen Architektur zu finden, da siereich und antik wirken. Aber die Zeiten ändern sich. Jetzt können Sie auch eine moderne Holztür mit einer großen Auswahl an Oberflächen und klaren, modernen Linien wählen, die auch in Ihrem modernen Zuhause hervorragend aussieht.

Aluminium-Haustüren sind deutlich beliebter als Holz-Haustüren, aber aufgrund ihrer einfachen Wartung für Hausbesitzer gleichermaßen attraktiv. Während eine Haustür aus Holz ein Gefühl von Natürlichkeit weckt, ist eine Aluminium-Eingangstür auch ziemlich langlebig, da sie beständig gegen Risse, Fäulnis und Rost ist. Diese kann praktisch in unbegrenzten Formen sein, was bedeutet, dass unabhängig davon, in welchem Haus Sie leben, die Aluminium-Haustür vollständig Ihrem Stil angepasst werden kann. Natürlich können Aluminium-Eingangstüren auch mit Glas verkleidet sein, um ein noch luxuriöseres und einzigartigeres Erscheinungsbild zu erzielen.

Sorgen Sie sich um die Sicherheit?

Wenn Sicherheit das wichtigste Anliegen für Sie ist, ist eine Alu-Eingangstür die richtige Wahl für Sie, da sie nicht nur Eindringlinge abschreckt, sondern auch den Verfall der Türen selbst und das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert. Wir vergessen auch oft, dass die meisten Aluminiumtüren einen Kern aus Isolationsschaum enthalten, was bedeutet, dass sie eine hervorragende Energieeffizienz aufweisen. Türen aus Aluminium kann man mit jeder Außenfarbe der RAL-Skala versehen, die das Äußere Ihres Hauses am besten ergänzt. Für ein traditionelleres Erscheinungsbild können Sie auch aus einer Reihe von Holzdekoren wählen.

Letzte Details

Sobald Sie das perfekte Material für Ihre neue Haustür ausgewählt haben, können Sie sie auf vielfältige Weise anpassen und ihr Ihre persönliche Note verleihen. Beispielsweise gibt es verschiedene Möglichkeiten der Verglasung und Installation von personalisierten Griffen mit unterschiedlicher LED-Beleuchtung und Beschriftung. Es gibt auch unzählige Stile und Muster, die das Aussehen Ihres Eingangsbereichs aufpeppen und ihn noch attraktiver machen. Wenn Sie noch immer nicht wissen, was Sie sich wünschen, schauen Sie sich unsere ausführliche Kollektion aller verschiedenen Pirnar-Haustüren an.

Achten Sie besonders auf die Sicherheit, Schall- und Wärmedämmung, ordnungsgemäßen Einbau und Qualität der Eingangstür.

Unsere kompetenten Berater stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Willkommen in unseren Ausstellungsräumen.


Eingang Eingangstüren Hölzerne Eingangstüren Aluminium Eingangstüren Alu Eingangstüren Alu-Türen


Kataloge

Laden Sie unsere Kataloge als PDF herunter und lassen Sie sich inspirieren!

Ich bin ausdrücklich mit der Aussage über die Datenschutzverordnung einverstanden. Mit der Anforderung der Kataloge stimme ich zu, dass mich das Unternehmen Pirnar, oder seine Partner, um meine Anfrage zu bearbeiten, ein Angebot zu erstellen oder mich bezüglich der Produkte Pirnar zu beraten, per E-Mail oder per Telefon kontaktieren darf. Sie können den Widerruf entweder postalisch an die folgende Anschrift: Pirnar d.o.o. Bravnicarjeva 20, 1000 Ljubljana, Slovenien oder per Email an: verkauf@pirnar.de übermitteln. Mehr

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Leistung zu verbessern.
Diese Cookies haben keinen Einfluss auf Ihre Privatsphäre. Mehr ...